Menu
menu


Sachsen-Anhalts starke Ernährungsbranche zeigt mit dem Wettbewerb um die "Kulinarischen Sterne" ihre schönsten Seiten. Kreativ und traditionsbewusst präsentiert sie regionale Vielfalt und überraschende Geschmackserlebnisse. Im fünften Wettbewerbsjahr haben sich 70 Unternehmen mit 111 Produkten beworben. Eine Fachjury hat alle regionalen Spezialitäten verkostet und in insgesamt 15 Produktkategorien die "Kulinarischen Sterne 2021" verliehen. Diese werden in unserem Booklet vorgestellt.

Der Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt" findet jährlich statt und prämiert qualitativ hochwertige und regionale Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt. Das Projekt wird aus Haushaltsmitteln des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Kategorie: Alkoholfreie Getränke

Traubensaftschorle Pinotiser von der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG

Wo Saale und Unstrut zusammenfließen, wachsen seit Jahrhunderten die Rebstöcke der Sonne entgegen. Deren Trauben bringen nicht nur perlende Weine, sondern auch erfrischende Säfte hervor. Die Basis dieser spritzig-fruchtigen Saftschorle ist ein sortenreiner Traubensaft der Rebsorte Weißburgunder.

Weitere Informationen zur Winzervereinigung Freyburg-Unstrut finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Alkoholfreie Getränke":

  • Diesdorfer Apfel-Ingwer-Saft von der Diesdorfer Süßmost-, Weinkelterei und Edeldestille GmbH
  • Diesdorfer Apfel-Minze-Saft von der Diesdorfer Süßmost-, Weinkelterei und Edeldestille GmbH

Kategorie: Backwaren

Gefüllter Butterbienenstichkuchen von der Bäckerei Delorme

In diesem Kuchen schmeckt man Sachsen-Anhalt: Das Mehl kommt aus der Magdeburger Börde, Milch und Honig sind aus dem Jerichower Land. Die Bäckerei wird in fünfter Generation betrieben. Hier beweist eine Familie eindrücklich die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation.

Weitere Informationen zur Bäckerei Delorme finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Katgeorie "Backwaren":

  • Salzwedeler Baumkuchen g.g.A. mit Fondantüberzug von der Salzwedeler Baumkuchen GmbH
  • Honig Baumkuchen aus dem Drömling von der Schaubäckerei Denni Nitzschke

Zum Seitenanfang

Kategorie: Brände

THEOS Korn barrique von der Fallstein Destillerie / Demmel & Cie. GmbH

Eine spannende Explosion verschiedener Aromen: Vielschichtig und mit leichter Süße überzeugt der Korn den Kenner. Von der Aussaat des Bio-Getreides auf den eigenen Feldern bis zur Lagerung im Eichenfass des Whiskeykellers wird in dieser Manufaktur kein Herstellungsschritt aus der Hand gegeben.

Weitere Informationen zur Fallstein Destillerie finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Brände":

  • Querfurter Apfelbrand vom Obsthof Müller
  • Monastic Dry Gin - Made in Silence von der Monastic Distillery GmbH

 

 

Kategorie: Brot

Dinkelvollkornbrot von der Bäckerei & Konditorei Ebenrecht

Dieses Brot hat alles! Der Natursauerteig kommt aus eigener Herstellung, das Dinkelvollkornmehl ist gesund und bekömmlich, die Kruste ein knuspriger Traum. Ein Familienbetrieb, der mehr als 100 Jahre Backtradition vorweist, gibt sich eben nicht mit weniger zufrieden. Ein Glücksfall für Genießer.

Weitere Informationen zur Bäckerei & Konditorei Ebenrecht finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Brot":

  • Götschetaler Bauernkruste von der Bäckerei & Konditorei Ebenrecht
  • Hornhäuser Reiterstein von der Feinbäckerei Tamm GbR

Zum Seitenanfang

Kategorie: Brotaufstrich

Fruchtaufstrich Schattenmorelle vom Stendaler Scheunenladen / Stallbaum GbR

„Ausgewogen in Süße und Säure“, mit diesen Worten krönte die Wettbewerbsjury den Aufstrich zum Gewinner. Was nüchtern klingt, machte geschmacklich erheblichen Eindruck. Die Schattenmorellen stammen aus eigener Ernte. Von Hand verlesen, dürfen nur die Besten diesen Fruchtgenuss veredeln.

Weitere Informationen zum Stendaler Scheunenladen finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Brotaufstrich":

  • Bio-Rüben-Sirup vom Gut Edlau
  • Fruchtaufstrich Erdbeer-Holunderblüte mit Rotem Pfeffer von Gerlindes MarmeLaden

Kategorie: Feinkost und Konserven

Wildragout mit Sauerkirschen von der ALEXMENÜ GmbH & Co. KG

Die Pilze würzig-saftig, das Fleisch butterzart. Das Ragout überzeugt mit bestem Wild aus dem Magdeburger Umland und feiner Sauerkirschnote. Dieses edle Feinkostprodukt im heimischen Kühlschrank macht die Zubereitung eines exquisiten Sonntagsschmauses zum Kinderspiel.

Weitere Informationen zu ALEXMENÜ finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Feinkost und Konserven":

  • vegi gula - Edelpilzgulasch mit feiner Rotweinnote von der mannuš feine kost manufaktur
  • Keunecke Harzer Würzfleisch von der Keunecke Feinkost GmbH

 

 

Zum Seitenanfang

Kategorie: Fleisch- und Wurstwaren

Ferchländer Lachsschinken von der Landfleischerei Ferchland

Zart, mild, mit schöner Marmorierung und köstlicher Rauchnote. Der Lachsschinken präsentiert sich als bestechend gute Mischung. Und mehr noch: Das Fleisch der Tiere kommt aus eigener, artgerechter Haltung. Auch die Weiterverarbeitung liegt in der Hand des Ferchländer Qualitätsunternehmens.

Weitere Informationen zur Landfleischerei Ferchland finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiterenFinalisten in der Kategorie "Fleisch- und Wurstwaren":

  • Blonde Merguez von Zobbenitzer Weidekuh
  • Entenknackwurst im Glas von der Fläminger Entenspezialitäten GmbH & Co.KG

Zum Seitenanfang

Gewürze und Öle

MaMa's Unstruttaler Rapsglück von MaMa's Straußenfarm GbR

In der Saale-Unstrut-Region verwöhnt die Sonne nicht nur die Rebstöcke. Hier bekommt auch der Raps eine eigene Note. Von glänzender Farbe ist das Öl, das in dem Familienbetrieb schonend kalt gepresst wird. Mit seinem nussigen Aroma sorgt es für pure Freude in der Küche.

Weitere Informationen zu MaMa's Straußenfarm finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Gewürze und Öle":

  • Bio Trockenpilze - feine Mischung von Bio Edelpilze Altmark
  • Edelpilz-Öl "Rosenseitling" der Eigenmarke pylz. von mannuš feine kost manufaktur

Kategorie: Honig

Sommerblüten-Honig mit Holunder von der Erlebnis- und Wanderimkerei Enrico Kretschmar

Ein Honig aus dem Harz, angesetzt mit Holunder: Das klingt interessant und schmeckt außergewöhnlich gut. Der Honig wird mit Natur-Holunder verfeinert und nach einer Reifezeit abgefüllt. Die damit gewonnene Note ist so fein, dass sie das Produkt harmonisch abrundet, ohne es zu verfälschen.

Weitere Informationen zur Erlebnis- und Wanderimkerei Enrico Kretschmar finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Honig":

  • Sonnenblumenhonig von der Imkerei Schultz
  • Knuspertraum vom Spargelhof Kalkofen

Zum Seitenanfang

Kategorie: Kaffee

Arabica Kaffee Uganda Bugisu "Mount Elgon" von der Kaffee Rösterei Seposita

Mild und leicht, mit feiner Schokoladennote: In schonender Langzeitröstung ist ein Kaffee-Meisterwerk geglückt. Die Leidenschaft des Kaffeerösters schmeckt man in jeder Bohne. Der Rohkaffee wird in einem Frauenprojekt in Uganda angebaut und dort in Handarbeit geerntet, gewaschen und verarbeitet.

Weitere Informationen zur Kaffee Rösterei Seposita inden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Kaffee":

  • Der Rabenschwarze Kaffee von der Kaffeemänner Rider & Schatz GbR
  • "Royal Momotombo" von der Kaffeerösterei Roy GbR

Zum Seitenanfang

Kategorie: Liköre

Aprikosenlikör von der Feindestillerie Gerhard Büchner GmbH

Sonnengeküsst und handverlesen: Die Früchte für diesen Likör sind von bester Qualität und schenken ihm seine leuchtende Farbe. Die Destillerie im Salzatal hat eine Brenntradition aus dem Jahre 1855 wieder aufgenommen. Der entstandene Aprikosenlikör ist ein Ergebnis bester Brennkunst.

Weitere Informationen zur Feindestillerie Gerhard Büchner finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten der Kategorie "Liköre":

  • Braune's Eierlikör Mohn von der Braune's GmbH & Co. KG
  • Kullmann's Streuobstwiesenlikör von der Brennereimanufaktur Loburg

 

 

Zum Seitenanfang

Kategorie: Molkereiprodukte

Würchwitzer Himmelsscheibe von der Würchwitzer Milbenkäse Manufaktur / Schmelzer & Pöschel GbR

Das gibt es nur im Dörfchen Würchwitz: einen Quark, aus dem Millionen Käsemilben drei Monate lang eine zart schmelzende Käsedelikatesse zaubern. Die Herstellungsweise hat in dem Landstrich lange Tradition. Wer mögliche Vorbehalte überwindet, wird mit einem aufregenden Geschmackserlebnis belohnt. 

Weitere Informationen zur Würchwitzer Milbenkäse Manufaktur finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Molkereiprodukte":

  • "Weißer Wörlitzer" von der Agrargenossenschaft Wörlitz eG
  • "Vockenröd" von der Agrargenossenschaft Wörlitz eG

Zum Seitenanfang

Kategorie: Süßwaren und Snacks

Original Zerbster Apfelchips von der Hallgloria Manufaktur / Stefan Wallwitz

Schonend herangewachsen auf guten Zerbster Böden: Die Äpfel für diese Apfelringe werden nicht gespritzt und haben alle Zeit, ihre volle Reife zu entwickeln. Alte Sorten wie Pinova, Herrenhut oder Kaiser Wilhelm machen den knackigen Snack zu einer gesunden Alternative bei kleinen Naschattacken.

Weitere Informationen zur Hallgloria Manufaktur finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Süßwaren und Snacks":

  • Costbar Haselnuss von der Konditorei Stehwien GmbH
  • Bad Sulzaer Sole-Bonbon Orange von Bonbonmann.de / Dirk Lawrenz

Zum Seitenanfang

Kategorie: Wein und Sekt

2018er Weißer Burgunder Eiswein vomWeingut Herzer

Die Trauben des Dessertweins wurden bei minus zehn Grad am Morgen des 21. Januar 2019 gelesen. Der Wein ist eine Rarität, denn er ist außergewöhnlich gut gelungen. Nicht in jedem Jahr ist es den Winzern vergönnt, ein Produkt dieser Güte zu gewinnen. Aromen von Birne verleihen ihm eine exotische Note.

Weitere Informationen zum Weingut Herzer finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Die weiteren Finalisten in der Kategorie "Wein und Sekt":

  • Rotkäppchen Weißburgunder Extra Trocken Sekt b.A. Saale-Unstrut von der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH
  • 2019er Saalhäuser Blauer Spätburgunder Blanc de Noir Beerenauslese vom Landesweingut Kloster Pforta GmbH

 

 

Zum Seitenanfang

Sonderkategorie "Nationaler Markt"

Entenknackwurst im Glas von der Fläminger Entenspezialitäten GmbH & Co. KG

Beim herzhaften Frühstück oder zum deftigen Abendessen: Die Entenknackwurst ist ein Allrounder zu jeder Mahlzeit. Mit 100 Prozent Entenfleisch aus Deutschland bietet sie eine geschmacklich spannende Alternative zu herkömmlichen Fleischprodukten. Eine Empfehlung für bewusste Fleischfans.

Weitere Informationen zu Fläminger Entenspezialitäten finden Sie auf der Unternehmenswebsite.

Zum Seitenanfang

Grafische Gestaltung und Umsetzung