Menu
menu

Pressespiegel

Ausgewählte Presseartikel zum Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2021" haben wir Ihnen in einem Pressespiegel zusammengestellt.

Gewinner des Wettbewerbs "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2021" gekürt

Kulinarische Produkte mit Strahlkraft aus Sachsen-Anhalt

Die Jury hat die Gewinner im Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2021“ gekürt. 15 neue Sterne leuchten ab sofort am Firmament der feinen Gaumenfreuden. Mit dem Sieg erhalten die erstplatzierten Delikatessen den „Kulinarischen Stern Sachsen-Anhalt“. Am Wettbewerb beteiligt haben sich 70 Unternehmen des Bundeslandes mit 111 Produkten. Ermittelt wurden die besten Erzeugnisse aus 15 Kategorien. 

Weitere Informationen:
Pressemitteilung vom 26. Mai 2021
Vorstellung der Preisträger 2021
Booklet mit allen Preisträgern

Produktfotos der Gewinner-Produkte des Wettbewerbs "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2021"

Anbei finden Sie die Fotos der Gewinner-Produkte in Print-Qualität. Bitte beachten Sie den Bildnachweis "AMG; Fotograf: Andreas Stedtler".

Alkoholfreie Getränke
Traubensaftschorle Pinotiser | Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG | Freyburg | spritzig-fruchtige Saftschorle aus sortenreinem Traubensaft der Rebsorte Weißburgunder

Backwaren
Gefüllter Butterbienenstichkuchen | Bäckerei Delorme | Burg | köstlicher Kuchen mit Mehl aus der Magdeburger Börde und Milch und Honig aus dem Jerichower Land

Brände
THEOS Korn barrique | Fallstein Destillerie / Demmel & Cie. GmbH | Osterwieck OT Rohrsheim | spannende Kombination verschiedener Aromen, vielschichtig und mit leichter Süße

Brot
Dinkelvollkornbrot | Bäckerei & Konditorei Ebenrecht | Petersberg OT Teicha | Natursauerteig aus eigener Herstellung, aus Dinkelvollkornmehl mit knuspriger Kruste

Brotaufstrich
Fruchtaufstrich Schattenmorelle | Stendaler Scheunenladen / Stallbaum GbR | Stendal | Schattenmorellen aus eigener Ernte, von Hand verlesen, ausgewogen in Süße und Säure

Feinkost und Konserven
Wildragout mit Sauerkirschen | ALEXMENÜ GmbH & Co. KG | Magdeburg | Ragout mit bestem Wild aus dem Magdeburger Umland und feiner Sauerkirschnote

Fleisch- und Wurstwaren
Ferchländer Lachsschinken | Landfleischerei Ferchland | Ferchland | zarter, milder Lachsschinken mit schöner Marmorierung und köstlicher Rauchnote

Gewürze und Öle
MaMa's Unstruttaler Rapsglück | MaMa's Straußenfarm GbR | Balgstädt | kaltgepresstes Rapsöl von glänzender Farbe, nussiges Aroma

Honig
Sommerblüten-Honig mit Holunder | Erlebnis- und Wanderimkerei Enrico Kretschmar | Osterwieck OT Hessen | Honig aus dem Harz, wird mit Natur-Holunder verfeinert und nach einer Reifezeit abgefüllt

Kaffee
Arabica Kaffee Uganda Bugisu „Mount Elgon“ | Kaffee Rösterei Seposita | Magdeburg | milder, leichter Kaffee mit feiner Schokoladennote, Rohkaffee stammt aus einem Frauenprojekt in Uganda

Liköre
Aprikosenlikör | Feindestillerie Gerhard Büchner GmbH | Teutschenthal | Likör in leuchtender Farbe, entstanden in Destillerie im Salzatal mit langer Brenntradition

Molkereiprodukte
Würchwitzer Himmelsscheibe | Würchwitzer Milbenkäse Manufaktur / Schmelzer & Pöschel GbR | Zeitz OT Würchwitz | rustikaler Käse, hergestellt aus Quark, aus dem Millionen Käsemilben drei Monate lang eine Käsedelikatesse zaubern

Süßwaren und Snacks
Original Zerbster Apfelchips | Hallgloria Manufaktur / Stefan Wallwitz | Zerbst / Anhalt | knackiger Snack aus schonend herangewachsenen Äpfeln, ungespritzt, aus alten Sorten wie Pinova, Herrenhut und Kaiser Wilhelm

Wein und Sekt
2018er Weißer Burgunder Eiswein | Weingut Herzer | Naumburg | Rarität, außergewöhnlich gut gelungen, Aromen von Birne verleihen ihm exotische Note

Sonderkategorie "Nationaler Markt"
Entenknackwurst im Glas | Fläminger Entenspezialitäten GmbH & Co. KG | Zerbst OT Reuden-Süd | 100 Prozent Entenfleisch aus Deutschland, geschmacklich spannende Alternative zu herkömmlichen Fleischprodukten

Pressemitteilung zum Wettbewerbsbeginn

Gesucht: Neue Sterne am Himmel des guten Geschmacks / Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt" geht in die fünfte Runde

Geschmack gefragt: Der Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt“ geht 2021 in die fünfte Runde. Auch in diesem Jahr suchen die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (AMG) und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie die geschmacklichen Highlights des Landes. Als Preis für das beste Produkt einer Kategorie winkt nicht nur Anerkennung in Fach- und Kundenkreisen – es gibt auch einen „Kulinarischen Stern". Die Bewerbungsphase zum Wettbewerb hat begonnen.

Weitere Informationen:
Pressemitteilung vom 18. Januar 2021
Einladung zum Wettbewerb
Teilnahmebedingungen & Teilnahmeformular

Logo zum Wettbewerb

     Logo als JPG-Datei
     Logo als PDF-Datei