Pressemitteilungen

Pressespiegel zum Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2017"

Pressespiegel

Für den Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2017" interessierten sich viele Journalisten und Fotografen. In Zeitungen, Zeitschriften, Funk und Fernsehen sowie online wurde umfangreich und vielfältig über die Siegerprodukte und ihre Erzeuger berichtet. Auch Kleinsterzeuger und Direktvermarkter wurden dadurch weit über ihren bisherigen Wirkungskreis bekannt.

 

Lesen Sie hier den Pressespiegel, der seit der Prämierung der Preisträger in den Print-Medien veröffentlicht wurde.

Lesen Sie hier den Pressespiegel, der seit der Prämierung der Preisträger in den Online-Medien veröffentlicht wurde.

Lesen Sie hier einen kleinen Pressespiegel zur Internationalen Grünen Woche 2018 in Berlin.

Pressemitteilung Nr. 371/2017, Magdeburg, 14. Juni 2017

In der Staatskanzlei haben heute Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und
Landwirtschaftsministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert die Sieger des Wettbewerbs
„Kulinarisches Sachsen-Anhalt“ ausgezeichnet und die "KulinarischenSterne 2017" überreicht.


In 13 Produktkategorien wurde jeweils ein Stern vergeben. Der Wettbewerb
stand unter der Schirmherrschaft Haseloffs und wurde von der Agrarmarketinggesellschaft
Sachsen-Anhalts begleitet. Er soll die Leistungsfähigkeit
der sachsen-anhaltischen Ernährungsbranche und die hohe Qualität ihrer
Produkte auch überregional noch bekannter machen. Mit der Auszeichnung
können die Unternehmen ihr Produkt bewerben. Außerdem werden
alle „Kulinarischen Sterne“ in einem Booklet präsentiert sowie auf dem
nächsten Landeserntedankfest und auf der Internationalen Grünen Woche
in Berlin vorgestellt...

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt vom 14.06.2017.

Zum Seitenanfang

Pressemitteilungen vom Wettbewerbsauftakt bis zur Prämierung der Gewinner

Pressespiegel zum Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2017"

Pressespiegel

Was wäre ein Wettbewerb, von dem niemand etwas weiß? Medienberichte zum Auftakt förderten die Motivation regionaler Unternehmen aus Ernährungsgewerbe und landwirtschaftlicher Direktvermarktung, sich mit ihren Qualitätsprodukten, mit Besonderem, Traditionellem oder Kreativem zu beteiligen. So fanden die Juroren eine große Auswahl von Produkten zur Bewertung vor.

 

Lesen Sie hier den Pressespiegel, der bis zur Prämierung der Preisträger veröffentlicht wurde.

Köstlich, Regional, Ausgezeichnet

Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2017"

Pressemitteilungen vom 06. - 08. April 2017

Unternehmen sind eingeladen, ihre Bewerbung bis zum 20. April einzureichen

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal werden 15 goldene Sterne im Wettbewerb „Kulinarisches Sachsen-Anhalt 2017“ vergeben.

Die Sieger profitieren von der Berichterstattung in Presse, Funk und Fernsehen, von einer besonderen Bewerbung ihrer Produkte auf Messen wie der Internationalen Grünen Woche in Berlin, von einem Extrastand auf dem Landeserntedankfest im September in Magdeburg und sie dürfen das Logo für ihr Sterne-Produkt verwenden. Zusätzlich soll eine „Kulinarische Sterne“-Kiste mit den ausgezeichneten Köstlichkeiten für das Land und seine starke Ernährungsbranche werben.

 

Lesen Sie hier den Bericht auf der Homepage der Handwerkskammer Halle (Saale) vom 04. April 2017.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung in der Mitteldeutschen Zeitung vom 06. April 2017.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung in der Magdeburger Volksstimme vom 08. April 2017.

Wettbewerb um die "Kulinarischen Sterne 2017" in Sachsen-Anhalt gestartet

Dr. Reiner Haseloff (Mitte) und Dr. Jörg Bühnemann (re.), Geschäftsführer der AgrarMarketingGesellschaft Sachsen-Anhalt. Lysann und Holger Dietzel (v. li.) sowie Constanze Dietzel-Malorny.

Pressemitteilungen vom 10. - 18. März 2017

Landesregierung sucht die besten regionalen Produzenten

"Wir kennen unsere Schweine, die gleich nebenan in Teutschenthal aufwachsen. Sie erhalten regionales Futter, keine Antibiotika und fühlen sich wohl. Und das schmeckt man dann auch", erklärte Inhaber Holger Dietzel am Donnerstag, als Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die Produktion besichtigte und die Wurst auch gekostet hat. Natürlich werde er sich mit seinem Unternehmen an dem neuen Wettbewerb der Landesregierung "Kulinarischer Stern 2017" beteiligen.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung im Wochenspiegel vom 10. März 2017.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung im SuperSonntag vom 11./12. März 2017.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung im Magdeburger Sonntag vom 18. März 2017.

Fernsehbericht zur Auftaktveranstaltung

Sendung des MDR "Sachsen Anhalt heute"

Beitrag im MDR vom 09. März 2017

Ein Kamerateam des Mitteldeutschen Rundfunks begleitete den Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff bei der Verkündung des neuen Wettbewerbs. Der Bericht wurde am selben Tag in der Sendung "Sachsen-Anhalt heute" ausgestrahlt und ist in den Minuten 11'33'' bis 14'57'' zu sehen.

 

Gelungener Auftakt für die "Kulinarischen Sterne 2017"

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff (links) und der Geschäftsführer der AgrarMarketingGesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, Dr. Jörg Bühnemann, präsentieren die neue Auszeichnung "Kulinarischer Stern 2017"

Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 09. März 2017

Ministerpräsident Haseloff ruft zum Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt" auf

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat heute im Rahmen eines Firmenbesuches bei der Dietzel's Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Teutschenthal den Startschuss zum Wettbewerb "Kulinarisches Sachsen-Anhalt" gegeben. Dieser soll die hohe Qualität der Lebensmittel aus Sachsen-Anhalt regional und national stärker in den Fokus rücken.

Haseloff betonte: "Lebensmittel aus unserem Bundesland sind in ganz Deutschland beliebt. Das hat seine entscheidende Ursache in der hohen Qualität, für die alle Beschäftigten der Ernährungsbranche täglich Verantwortung tragen."

 

 

Mehr erfahren

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Kulinarischen Sterne-Box
Kulinarische
Sterne-Box